Wasserspaß




 

  Floßfahrt auf der Fulda

 

Ein wirklich besonderes Erlebnis verspricht eine Floßfahrt auf der Fulda zwischen Morschen und Melsungen. Lernen Sie das romantische Fuldatal aus einer anderen Perspektive kennen. Zwei je 24 m² große Flöße bestehend aus Jetfloat-Schwimm-elementen stehen für je bis zu 25 Personen zur Verfügung und werden von erfahrenen Flößern gesteuert. Die Fortbewegung erfolgt hauptsächlich durch die Wasserkraft, nur an einigen Stellen muss mit Hilfe eines Motors korrigiert werden.

Der Fahrgastbereich mit Sitzbänken ist durch eine Reling gesichert. Eine Markise dient bei jeder Witterung als ideales „Dach“.

TEILNEHMER & TERMINE

Gruppen

Jedes Floß ist für max. 25 Fahrgäste zugelassen. Für Gruppen mit entsprechender Teilnehmerzahl können die Fahrten in den Monaten Mai bis Oktober täglich durchgeführt werden. Eine rechtzeitige Anmeldung / Reservierung ist unbedingt empfehlenswert.

Termine täglich von Mai bis Oktober
Buchbar für max. 25 Personen pro Floß
Anmeldung unbedingt erforderlich

Kosten








Morschen-Beiseförth         ca. 2 Stunden          370,00 €/Floß
Beiseförth-Melsungen       ca. 2 Stunden           370,00 €/Floß

Morschen - Melsungen      ca. 4 Stunden*         640,00 €/Floß
Morschen - Malsfeld          ca. 3 Stunden          430,00 €/Floß
  
nur als Anschlussfahrt buchbar

Malsfeld - Melsungen         ca. 1 Stunde            200,00 €/Floß

 Rundfahrt Melsungen         ca. 2 Stunden          250,00 €/Floß

*zzgl. Pause in Beiseförth


Einzelpersonen, Familien und kleine Gruppen

Für Einzelpersonen, Familien und kleine Gruppen werden „Jedermann-Fahrten“ z. B. an jedem 1. Sonntag im Monat angeboten.

"Jedermann - Tour" 2017 auf der Fulda bei Melsungen

Termine

07. Mai/04. Juni/02. Juli/06. August/03. September/01. Oktober

Buchbar Einzelpersonen, Familien, kleine Gruppen
Anmeldung unbedingt erforderlich

Kosten
/Strecken

Morschen-Beiseförth   2-stündige Fahrt    18,50 € Erw./ 12,50 € Kinder*

Beiseförth-Melsungen  2-stündige Fahrt    18,50 € Erw./ 12,50 € Kinder*

*Kinder bis 12 Jahren

Buchung/
Information




Kultur- & Tourist-Info Melsungen
Am Markt 5
34212 Melsungen
Tel.: 05661 708 200
Fax. 05661 708 210
Mail: tourist-info@melsungen.de

   

Fuldanixe I klein

 Floß klein

 

Tretbootverleih

 

Mit dem Tretboot die Fulda zwischen Melsungen und Obermelsungen "erfahren", das ist ein Spaß für Jung und Alt.

Termine

1. Mai bis einschließlich 3. Oktober

Geöffnet   



bei schönem Wetter & einer Außentemperatur
von mindestens 15 °C

Donnerstag und Freitag: von 15.00 bis 18.00 Uhr
Sa., So., Feiertag: 13.00 bis 18.00 Uhr 

für Gruppen ab 3 Boote Sondertermine möglich

Kosten

1/2 Stunde   7,00 € je Boot
   1 Stunde 12,00 € je Boot
Wo

An der Zwei-Pfennig-Brücke, Rotenburger Straße

Tretboot Kinder

  

*** Achtung ***

 Heute (27. Juli 2017) ist der Tretbootverleih wegen Hochwasser geschlossen!

 

Wasserwandern                                                                                                   

 

KanuTouristik Mitte Gesunde Bewegung in der freien Natur, verbunden mit faszinierenden Landschaftseindrücken, das gemeinsame Erleben: all das bietet eine Kanutour auf der Fulda. Ausgestattet mit modernstem Equipment und eingewiesen durch qualifiziertes Personal wird Ihre Tour garantiert ein Erfolg. Das Team der KanuTouristik Mitte freut sich auf Sie …      

KanuTouristik Mitte
Siegfried Bollmus
Am Hagen 1
37133 Friedland
Telefon: 05504 / 949335, Fax: 05504 / 949323
Internet: www.kanuTouristik-Mitte.de      E-Mail: service@kanuTouristik-Mitte.de

Termine April bis September
Anmeldung unbedingt erforderlich
Leistungen

Anlieferung und Abholung der Ausrüstung, umfassende Einweisung, Gewässerkarte und detaillierte Infos
Kosten

ab 21,00 € (Gruppen ab 10 Pers.)

 

Eder-Fulda-Tour Wir bringen Sie aufs Wasser. Ihr Spezialist für Tagestouren, geführte Tagestouren, Gruppenreisen, Wochen-/Wochenendtouren, Betriebsausflüge,  Klassen- und Jugendfreizeiten organisiert für Sie Kanufahrten auf der Fulda, Eder und auf dem Edersee.

Eder-Fulda-Tour
Michael Brückler
Alter Markt 8
34281 Gudensberg
Telefon: 0174/7921760 o. 05603/1622, Fax: 05603/9277331 Internet: www.kanutour.com                  E-Mail: eder-fulda-tour@gmx.de

Termine April bis Oktober
Anmeldung unbedingt erforderlich
Leistungen


Anlieferung und Abholung der Boote inkl. Zubehör, Streckenbeschreibung und ausführliche Einweisung in Paddeltechnik, Strecke und Naturschutzregeln 
Kosten

ab 20,00 € (Gruppen ab 4 Pers.)

 



 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kanu-/Bootsanlegestellen von Süd nach Nord (mit der Strömung)

1. "Camping- & Freizeitzentrum am See" - Entfernung Melsungen zirka 4 km - kein öffentlicher Steg-
Der Kanu-/Bootsanleger liegt auf dem oben aufgeführten Gelände und ist kein öffentlicher Steg. Ein-/Ausstiegsmöglichkeiten müssen daher mit dem u.a. Betrieb abgesprochen werden. Von Rotenburg a.d.Fulda kommend liegt dieser flussabwärts, am linken Ufer der Fulda. Ein Campingplatz mit Badesee lädt zum Verweilen ein.
Kontakt: Camping- & Freizeitzentrum am See, Malsfelder Str. 23, 34212 Melsungen - Stadtteil Obermelsungen                                  Tel. 05661-923770, www.campingplatz-melsungen.de

2. "Floßanleger" - Entfernung Innenstadt zirka 2 km
Von Rotenburg a.d.Fulda kommend liegt diese Ein-/Ausstiegsmöglichkeit flussabwärts, am Floßanleger, am rechten Ufer der Fulda. Die nächste Straße heißt Bahnhofstraße. Direkt in der Nähe befindet sich ein Edeka Einkaufsmarkt mit Getränkemarkt. Bahnhof,  Busbahnhof und Parkplätze sind auf der gleichen Seite.

3. "Gelände Kanuverein" - Entfernung Innenstadt zirka 1,5 km  -kein öffentlicher Steg -
Dieser Kanu-/Bootsanleger liegt auf dem Gelände des örtlichen Kanuvereins. Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten müssen daher mit dem u.a. Ansprechpartner abgesprochen werden. Die Lage ist von Rotenburg a.d. Fulda kommend flussabwärts, am rechten Ufer der Fulda. Die nächste Straße heißt Bahnhofstraße. In wenigen Gehminuten sind Bahnhof, Busbahnhof, Einkaufsmarkt, Parkplatz erreichbar. Fußweg ins Stadtzentrum zirka 5 Minuten.
Kontakt: Wassersportverein 1952, Vorsitzender Michael Müller, Grüne Straße 10, 34212 Melsungen, Tel. 05661-3780
 
4. "Zwei-Pfennig-Brücke" - direkt in der Innenstadt von  Melsungen Hier befindet sich eine Ein-/Ausstiegsmöglichkeit am Bootsanleger "Zwei-Pfennig-Brücke" und unmittelbar davor im Flachufer. Ein- /und Ausstiegsmöglichkeiten können durch anliegende Tretboote beeinträchtigt werden. Die Lage ist von Rotenburg a.d.Fulda kommend flussabwärts, am linken Ufer der Fulda. Die nächste Straße heißt Rotenburger Straße. Von hier sind es nur einige, wenige Gehminuten ins Zentrum. Übernachtungs-/Einkehr- und Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe.

5. "Unterhalb der Schleuse" - direkt in der Innenstadt von Melsungen befindet sich eine Ein-/ und Ausstiegsmöglichkeit im Flachufer unterhalb der Schleuse (nach der Bartenwetzerbrücke). Die Lage ist von Rotenburg a.d.Fulda kommend flussabwärts, am linken Ufer der Fulda, hinter dem Gelände des Cafe Krone. Die nächste Straße heißt Sandstraße. Von hier sind es nur einige, wenige Gehminuten ins  Altstadtzentrum. Direkt in der Nähe Einkehr-/Übernachtungsmöglichkeiten, Bushaltestelle, Parkplatz und  öffentliches WC. Zirka fünf Minuten Gehweg bis zur RT-Haltestelle "Bartenwetzer- Brücke" für die Strecke: RT 5 = Regiotram Kassel-Melsungen-Kassel und zum Einkaufsmarkt mit Getränkemarkt.

6. "Oberhalb vom Campingplatz Fuldawiese" - Entfernung Melsungen zirka 4 km
Hier befindet sich diese Ein-/Ausstiegsmöglichkeit oberhalb des Geländes "Campingplatz Fuldawiese"  im Stadtteil Röhrenfurth. Die Lage ist von Melsungen kommend flussabwärts, am linken Ufer der Fulda. Die nächste Straße heißt Lobenhäuser Weg. Direkt in der Nähe Zeltplatz, Campingplatz, Parkplatz und Gaststätte. Kontakt: Campingplatz "Fuldawiese", Familie Schneider, Lobenhäuser Weg 21, 34212 Melsungen - Stadtteil Röhrenfurth               Tel. 05661-4666

Hinweis: Achtung Schleuse: In Melsungen befindet sich vor der Bartenwetzerbrücke eine Schleuse. Um weiter flussabwärts zu gelangen, müssen Sie diese per Muskelkraft betätigen!

 

Gastangeln

                                                                  

Die Fulda und der Angelteich in Beiseförth warten darauf, von Touristen-/Gastanglern vom Ufer oder vom Boot aus entdeckt
zu werden, denn Angeln ist Ruhe und Entspannung in unberührter Natur.

Mit dem Frühling beginnt die Saison für die Petrijünger - überzeugen Sie sich selbst. Petri Heil wünscht die Kultur- und
Tourist-Info Melsungen.

Gewässer / Fischarten





 

1. Fulda Obere Grenze: Straßenbrücke in Obermelsungen Untere Grenze: St. Georgsbrücke in Melsungen Fischarten: u.a. Aal, Brasse, Bachforelle, Hecht, Regenbogenforelle, Spiegelkarpfen, Schuppenkarpfen, Wels, Zander
2. Kiesgruben in Melsungen "Frasen" und "Am langen Frasen", beide an der Gaststrecke der Fulda gelegen
Fischarten: u.a. Hecht, Karpfen, Regenbogenforelle, Schleie                                                                           

Fangbeschränkung/    Schonzeit    


 

je Tag: 1 Hecht oder 1 Zander je Tag 3 Forellen, 1 Karpfen, 1 Wels 
Mindestmaße: Gesetzlich vorgeschrieben
Schonzeiten: Gesetzlich vorgeschrieben
Ausnahme: Hecht und Zander vom 01.02. bis 31.05. jeden Jahres mehr SAV-Bartenwetzer e.V.

Voraussetzung




 

Das Angeln ist nur mit einem gültigen Jahresfischereischein in Verbindung mit einem Erlaubnisschein zum Fischfang zulässig. Beide Dokumente sind beim Angeln mitzuführen und kontrollberechtigten Personen vorzulegen. 
mehr SAV-Bartenwetzer e.V.

Gast-/Erlaubnisschein







 




Erlaubnisschein zum Fischfang u.a. erhältlich:

1. Kultur- & Tourist-Info Melsungen
    
Am Markt 5, Tel.: (0 56 61) 708 200

2. Tankstelle HONSEL
    Kasseler Straße 65, Tel. (0 56 61) 92 25 91 

3. Bäckerei Café im Bahnhof
    Bahnhofstraße 2, Tel. (0 56 61) 92 86 349
    Öffnungszeit:
    Mo.- Fr. 6:00 - 18:00 Uhr
    Sa.        8:00 - 12:00 Uhr

Gebühr für einen Erlaubnisschein

 

1 Tag         6,00 € Erw.  / 5,00 € Jugendliche
2 Tage       8,00 € Erw. /  6,00 € Jugendliche
1 Woche  21,00 € Erw. / 16,00 € Jugendliche
mehr SAV-Bartenwetzer e.V.

Angelgeschäft




 

Anglerbedarf "Der Fuldafischer"
Inh. Bernd Schneider
Kasseler Straße 53

34212 Melsungen
Tel.: 05661 / 9085810
Mobil: 0151/ 20968050
E-Mail:der-fuldafischer@web.de
Öffnungszeiten:
Di. - Fr. 15.30 - 19.00 Uhr
Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Sonstiges


 

Der Angelverein  SAV- Bartenwetzer e.V.  freut sich über alle angelinteressierten Gäste.
Ansprechpartner:
Harald Frank Tel.: 0173 /  3696189
Bernd Seipold Tel.: 0172 / 8802850

Grube Beiseförth

 

 

 

 

 

 

 

Hecht aus der Fulda

 

 

 

 

 

Angeln