V. N a c h t r a g zur Verordnung über die Festsetzung der Beförderungsentgelte für den Gelegenheitsverkehr mit Taxen in der Stadt Melsungen





03.12.2018 13:34:58
  1. V. N a c h t r a g

 

zur Verordnung über die Festsetzung der Beförderungsentgelte für den Gelegenheitsverkehr mit Taxen in der Stadt Melsungen

 

Aufgrund des § 51 Abs. 1 des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG) in der Fassung vom 08.08.1990 (BGBl. I S. 1690), in Verbindung mit § 1 Ziffer 3 und § 2 Ziffer 2 der Verordnung über die Zuständigkeit nach dem Personenbeförderungsgesetz vom 10.10.1997 (GVBl. I S. 370), werden hiermit die Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen für den Gelegenheitsverkehr mit Taxen in der Stadt Melsungen vom 12.11.2014 wie folgt geändert:

 

  • § 1

 

Der § 2 Absatz 1 erhält folgende Fassung:

 

                        (1)        Grundgebühr                                                              3,00 €

                        (2)        Fahrpreis für jeden besetzt gefahrenen

                                    Kilometer:
                                    a) Montag – Freitag
                                        von 6.00 Uhr – 22.00 Uhr                                    1,90 €

                                    b) in den übrigen Zeiten                                            2,00 €

 

                          (3)        Wartepreis pro Stunde:
                                       c) Montag bis Freitag
                                       von 6.00 Uhr – 22.00 Uhr                                        27,00 €

                                       d) in den übrigen Zeiten                                          30,00 €

 

 

                           (4)        Zuschlag bei Taxi-Kleinbussen,
                                       sofern mehr als 4 Personen
                                       befördert werden                                                       6,00 €

 

  • § 2

 

Dieser Nachtrag tritt zum 01.01.2019 in Kraft.

 

Melsungen, 26. November 2018

 

Der Magistrat

der Stadt Melsungen

IV/2  12-16-00

 

 

Boucsein

Bürgermeister

 

Vorstehender V. Nachtrag zur Verordnung über die Festsetzung der Beförderungsentgelte für den Gelegenheitsverkehr mit Taxen in der Stadt Melsungen wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.

 

 

Melsungen, 26. November 2018

 

 

Der Magistrat

der Stadt Melsungen

IV/2 12-16-00

gez.

 

 

Boucsein

Bürgermeister

Datenschutzerklärung
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren