Kirchhof

Im engen Tal des Kehrenbachs und umgeben von herrlichem Mischwald liegt der Melsunger Ortsteil Kirchhof - vier Kilometer von Melsungen entfernt. Erstmals erwähnt wird Kirchhof in einer Urkunde im Jahr 1303. Seit 1970 ist das Dorf ein Ortsteil von Melsungen.

Kirchhof

Ehemals landwirtschaftlich geprägt ist das Dorf heute ein Wohnort mit über 500 Einwohnern – dank reger Bautätigkeit mit steigender Tendenz. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Ort ebenso gut erreichbar wie mit dem Rad oder zu Fuß: Ein idyllischer Radweg führt entlang des Kehrenbachs von Melsungen nach Kirchhof. Im Rahmen der Dorferneuerung erhielt der Ortskern eine neue Gestalt. Liebevoll wurden Plätze angelegt, Treffpunkte geschaffen, ein Jugendraum eingerichtet und das Dorfgemeinschaftshaus umfangreich erneuert.

Kirchhof ist nicht nur ein schöner Ort in reizvoller Landschaft, wo es sich gut leben lässt. Kirchhof ist ein Ort mit einer lebendigen Gemeinschaft.

 

Starke Dorfgemeinschaft in Kirchhof

Kirchhof hat eine aktive Dorfgemeinschaft. Das rege Vereinsleben, vor allem der Handball, wird hier großgeschrieben. Das neue Dorfgemeinschaftshaus bietet allen Vereinen ein Zuhause und ist ein Ort vielfältiger Begegnungen zu jedem Anlass. Die Freiwillige Feuerwehr, Gesangvereine, die Dorfgemeinschaft und die Sportgemeinschaft bieten zahlreiche Möglichkeiten für Jung und Alt. Religiöser und kultureller Mittelpunkt Kirchhofs ist die Kirche aus dem Jahr 1826, die, ebenso wie die Vereine, allen Generationen ein breites Spektrum an Aktivitäten bietet.

 

Vermietung des Dorfgemeinschaftshauses

Holger Hartung
Telefon: 05661-53320

 

Vermietung der Grillhütte

Oliver Hupfeld
Telefon: 05661-51659