Schwalm-Eder-Kreis untersagt Zusammenkünfte mit mehr als 20 Personen / Trauerfeiern und Beerdigungen ausgenommen

Landrat Winfried Becker und Erster Kreisbeigeordneter Jürgen Kaufmann untersagen ab dem 18. März 2020, 8.00 Uhr, Zusammenkünfte jeglicher Art mit mehr als 20 zu erwartenden Teilnehmenden im gesamten Gebiet des Schwalm-Eder-Kreises. Dass betrifft somit nicht nur öffentliche Veranstaltungen und Besucherzahlen in Gaststätten, sondern auch private Treffen, wie zum Beispiel Geburtstage.