Silvester: Keine Raketen und Böller in der Nähe von Fachwerkhäusern / Erstmals Abbrennplatz am Parkplatz Sand

Wie in jedem Jahr wird das neue Jahr in Melsungen von vielen Bürgern mit Feuerwerk begrüßt. Aus Brandschutzgründen ist es allerdings gesetzlich verboten, pyrotechnische Gegenstände in der Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen sowie brandempfindlichen Gebäuden wie Fachwerkhäusern abzubrennen.